Michael Gampe

  • Jahrgang 1953
  • Größe 185
  • Haare weißgrau
  • Augen braun
  • Sprachen Englisch (Grundkenntnisse)
  • Dialekte Wienerisch
  • Sport Basketball, Fussball, Reiten, Skifahren, Tennis, Wasserski
  • Stimmlage Bariton
  • Instrumente Klavier, Gitarre, Flöte
  • Tanz Standardtänze
  • Führerschein Klasse 3
  • Wohnort Wien
  • Ausbildung Konservatorium der Stadt Wien
Keine Beiträge vorhanden
  • 2016 Wir töten Stella / Kino / Regie: Julian Pölsler
  • 2016 Hindafing / BR / Regie: Boris Kunz
  • 2013 Bösterreich / ORF / Regie: Sebastian Brauneis
  • 2013 V8-Die Rache der Nitros / Kino / Regie: Joachim Masannek
  • 2013 Der alte Fuchs / Kino / Regie: Michael Thomas
  • 2013 Die Rosenheim Cops / ZDF/ Regie: Jörg Schneider
  • 2011 Europas letzter Sommer / Br-alpha Dokudrama / Regie: Bernd Fischerauer
  • 2011 Soko Kitz / ORF/ZDF/ Regie: Mike Zens
  • 2009 Vitasek / ORF/ Regie: Rupert Henning
  • 2008 Bauernprinzessin II u. III / ORF/ZDF/ Regie: Susanne Zanke
  • 2008 Die Rosenheim Cops – Ein Mordsjahrgang/ZDF/ Regie: Bodo Schwarz
  • 2002 Julia – Eine ungewöhnliche Frau /ARD/ORF/ Regie: Thomas Roth
  • 2002 Der Bulle von Tölz / SAT 1 / Regie: Werner Masten
  • 2001 Polizeiruf 110-Silikon Walli / ARD /Regie: Manfred Stelzer
  • 2001 Fräulein Else / ORF/ Regie: Pierre Boutron
  • 2000 Die Rosenheim Cops / ZDF/ Regie: Gudrun Scheerer
  • 2000 Eine große Liebe / ZDF/ Regie: Gabriel Barylli
  • 2000 Der Tod kam mit der Post / ZDF / Regie: Thorsten C.Fischer
  • 2000 Zwei Frauen, ein Mann und ein Baby / ORF / Regie: Wolfgang Murnberger
  • 1999 Feindliche Schwestern / SAT 1 / Regie: Gabriel Barylli
  • 1999 Tatort / ORF / Regie: Walter Bannert
  • 1998 Gloomy Sunday / Kino / Regie: Rolf Schübel
  • 1998 Wer liebt, dem wachsen Flügel / Kino / Regie: Gabriel Barylli
  • 1998 After hours / Kino / Regie: Clay Coleman
  • 1998 Die drei Posträuber / Kino / Andreas Prochaska
  • 1998 Jets-Leben am Limit / Pro 7 / Regie: Klaus Witting
  • 1998 Unser Charly / ZDF/ Regie: Gudrun Scheerer
  • 1998 Fieber-Tödliche Lust / SAT 1 / Regie: Rolf Liccini
  • 1997 Die Geliebte / ZDF / Regie: Gabriel Barylli
  • 1997 Kaisermühlen-Blues / ORF / Regie: Erhard Riedlsperger
  • 1997 Eine Familie zum Küssen / SAT 1 / Regie: Hans Werner
  • 1997 Ritter der Lüfte / ORF/RTL2 / Peter Welz
  • 1996 Schloßhotel Orth / ZDF/ORF/ Regie: Hermann Leitner
  • 1996 Seitensprung in den Tod / SAT 1 / Regie: Gabriel Barylli
  • 1996 Schnellschuß / ORF/ Regie: Thomas Roth
  • 1996 Solo für Sudmann / ZDF/ Regie: Thomas Nikel
  • 1996 Kommissar Rex / ORF/SAT 1 / Regie: Detlef Rönfeldt
  • 1996 Soko 1553 / ZDF / Regie: Thomas Nikel
  • 1995 Lindenstraße / ARD / Claus Peter Witt
  • 1995 Der Spritzen-Karli / ORF / Regie:Rüdiger Nüchtern
  • 1994 Der Standesbeamte / ORF / Regie: Julian Pölsler
  • 1994 Schwarze Tage/ TF1/ORF/ Regie: Nikolaus Leytner
  • 1994 Zigeunerleben / ORF / Regie: Susanne Zanke
  • 1994 Polizeiruf 110-Lauf Anna, lauf / ORF /Regie: Franz Novotny
  • 1993 Vier Frauen sind einfach zu viel / ZDF/ Regie: Hartmut Griesmayer
  • 1992 Fahrt in die Hauptstadt / ORF/BR / Regie: Wolfram Paulus
  • 1991 Das Lachen der Maca Daracs / ORF/ZDF/ Regie: Dieter Berner
  • 1991 Ausflug nach Kirchdorf/ORF/ Regie: Julian Pölsler
  • 1990 Roda Roda / ZDF/ Regie: Hermann Leitner
  • 1989 Muttertag/ ORF / Regie: Werner Wöss
  • 1989 Calfati Joe/ ORF/ Regie: Walter Davy
  • 1988 Hugo und der liebe Gott/ ORF / Regie: Walter Davy
  • 1988 Eurocops-Nur ein kleiner Gauner / ORF/ARD / Regie: Walter Bannert
  • 1987 Versuchte Heimkehr / ORF / Regie: Jürgen Kaizik
  • 1981 Der Schüler Gerber / ORF/ Regie: Wolfgang Glück

Seit 1975 Regisseur und Schauspieler; über 70 Inszenierungen erarbeitet und an die 50 Hauptrollen gespielt.

Hebbeltheater Berlin, Akademietheater Wien, Residenztheater München, Düsseldorfer Schauspielhaus, Stadttheater Ingolstadt, Theater in der Josefstadt, Theater in der Drachengasse, Landestheater Salzburg, Landestheater Tirol,
Stadttheater Klagenfurt.