Jannik Mioducki

  • Jahrgang 1993
  • Geburtsort Bielefeld
  • Nationalität Deutsch
  • Größe 187
  • Haare dunkelbraun
  • Augen grün-braun
  • Sprachen Spanisch, Englisch fließend, Französisch Grundkenntnisse
  • Dialekte Ostfälisch, Argentinisch-Spanisch
  • Sport Aikido, Basketball, Capoeira, Fechten, Fußball, Handball, Yoga
  • Stimmlage Bariton
  • Gesang Hip-Hop, Rap, Soul, RnB, Klassik
  • Instrumente Conga und Schlagzeug professionell, Cajón gut
  • Tanz Contact Improvisation professionell, Höfische Tänze gut, Argentinischer Tango Grundkenntnisse
  • Führerschein PKW
  • Wohnort Berlin
  • Ausbildung 2019 Filmakademie Baden Württemberg Filmschauspielworkshop (International Class /Dozent Slawomir Idziak)
  • 2013-2017 Otto-Falckenberg Schule München
DER STAATSANWALT

wird zum Staffelauftakt im Januar 2023 das Ermittlerteam in der Rolle OBERKOMMISSAR ALEXANDER WITTE ergänzen.

Ausstrahlung

in DIE DREI VON DER MÜLLABFUHR – 14.10.22 – 20:15 ARD
Regie: Hagen Bogdanski

Neue Fotos

©Nils Schwarz

  • 2022 Der Staatsanwalt – Schatten des Todes – durchgehende HR / Regie: Diverse / ZDF
  • 2021 Die Drei von der Müllabfuhr / Hagen Bogdanski / ARD
  • 2021 Dein – Das esse ich nicht (HR) / Katharina Huber / Kino
  • 2021 An einem Morgen, fast 14 Milliarden Jahre nach dem Urknall (HR) /Leonard Geisler / Kurzfilm
  • 2020 Mama (HR) / Kurzfilm
  • 2019 Interference Nightout / Nicole Huminski / Kurzspielfilm / HFF München
  • 2019 Das Seil (HR) / Yannik Zahay / Showreelproduktion
  • 2018 Salsa (HR) / Igor Dimitri / Kino Argentinien
  • 2018 De donde el corazón sale (HR) / Inés Efron / Kurzfilm / Lateinamerikanische Tage Leipzig
  • 2018 La Protagonista / Clara Picasso / Kino  Argentinien
  • 2018 Secreto bien gardado / Alberto Lecci / Miniserie TV Argentinien
  • 2018 De dondé el corazón sale / Inés Efron / Kurzfilm Argentinien
  • 2016 # Ich bin genug (HR) / Matthias Ring / Kurzfilm
  • 2020 /21 Theater Erlangen  (Gast) / Momentum / Elina Finkel
  • 2019 Hoch X Theater / Münchner Kammerspiele / Recht(s) über das Verbrechen an Marwa El-Sherbini / Ayse Güvendiren
  • 2019/20 Münchner Kammerspiele / Ruhrfestspiele / Hochdeutschland / Kevin Barz
  • 2018 Biblioteca Nacional Buenos Aires / Caminar con un libro un su mano / Lola Aris
  • 2018 Cubo Buenos Aires / Pasadas de sexo y revolución / Silvio Lang
  • 2018 Teatro Xirgu Buenos Aires / Diarios de Odio / Tanztheater / Silvio Lang
  • 2017 Kammerspiele München / Abraum / Swen Lasse Awe
  • 2017 Kammerspiele München / Reichstheaterkammer / Malte Jelden
  • 2016 Kammerspiele München / Last Radio Show / Frauke Pohlmann
  • 2016 Pathos München / Rebellen / Swen Lasse Awe